Code-Editor

Blocs Im Lieferumfang ist ein Code-Editor enthalten, mit dem Sie Code in verschiedenen Bereichen eines Projekts bearbeiten und eingeben können.

Wichtig

Bitte beachten Sie. Der mitgelieferte Code-Editor Blocs Sie können nicht den gesamten Inhalt einer Seite bearbeiten. Der Zweck besteht darin, Zugriff auf Bereiche einer Seite zu gewähren, damit benutzerdefinierter Code eingegeben und für den endgültigen Export verwendet werden kann.

Öffnen des Code-Editors

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf die zuzugreifen Code-Editor within Blocsdurch Doppelklick auf a Code-Widget oder über das Hauptmenü Fenster> Code-Editor.

Code-Eingabezonen

Sowie die einzelnen Zonen hinzugefügt mit Code-Widgets Es gibt neun zusätzliche Codebereiche, in die Sie mithilfe des Code-Editors benutzerdefinierten Code eingeben können. Vier Zonen, die global sind (erscheinen auf jeder Seite), vier Zonen, die seitenspezifisch sind, und eine Zone, die das Hinzufügen von zusätzlichem CSS zur Hauptseite ermöglicht style.css Stylesheet. Die Ziel-Eingabezone kann mit dem Dropdown-Menü ausgewählt werden, das sich im befindet oben links Ecke des Code-Editor-Fensters.

Code-Editor-Einstellungen

Es ist möglich, die einzustellen Schriftart und Schriftgröße für die Blocs Code-Editor über die Hauptleitung Blocs Vorlieben. Um auf diese Optionen zuzugreifen, navigieren Sie zu den Haupteinstellungen, indem Sie auswählen Blocs > Einstellungen aus dem Hauptmenü der Apps. Die Codeoptionen finden Sie auf der Registerkarte mit der Bezeichnung Code.

Aktualisiert am 26. April 2022

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel