Spaltensteuerung

Spalten sind eines der wichtigsten Strukturelemente innerhalb der Blocs Anwendung, zusammen mit Reihen . Bloc Container bilden die Grundlage für Ihr Site-Layout. Spalten haben verschiedene Optionen, mit denen Sie ihre anpassen können Größe, Offset, Auftrag . Inhaltsausrichtung. Alle Optionen können pro Haltepunkt angepasst werden. Dies bedeutet, dass Sie Spaltenlayouts basierend auf der Bildschirmgröße, auf der sie angezeigt werden, für eine optimale mobile Benutzererfahrung anpassen können.

Anfängertipp

Eine übergeordnete Spaltenzeile kann keine vorhanden, ohne mindestens eine Spalte zu enthalten, bedeutet dies, dass es unmöglich ist, die letzte Spalte innerhalb einer Zeile zu löschen. Wenn die letzte Spalte innerhalb einer Zeile gelöscht wird, wird automatisch eine weitere leere hinzugefügt.

Spalte auswählen

Da der in einer Spalte verschachtelte Inhalt möglicherweise den gesamten Bereich einer Spalte einnimmt, kann es schwierig sein, ihn direkt über den Entwurfsbereich auszuwählen. Der einfachste Weg, eine Spalte auszuwählen, ist die Verwendung des Ebenenbaums.

Spaltenbreite

Spalten verfügen über verschiedene Breiteneinstellungen, die mit den Canvas-Steuerelementen oder über die Steuerelemente des Seitenleisteninspektors angewendet werden können. Die einfachste Möglichkeit, die Größe einer Spalte zu ändern, besteht darin, sie auf der Entwurfsfläche auszuwählen und einfach den Größenänderungsgriff auf der zu ziehen rechte Seite der Spaltenauswahlmarkierung.

Feste Größe

Das Layout-Raster innerhalb Blocs wird aufgebrochen in 12 Spalten die sind gleich groß, um die verfügbaren zu füllen Hauptstandortcontainer Raum. Eine Spalte kann eine feste Größe von 1 bis 12 haben. Wenn eine Spalte eine feste Größe hat, nimmt sie nur dann genügend Platz ein, um den korrekten Prozentsatz des zulässigen Platzes auszufüllen, wenn dieser Platz in 12 Spalten unterteilt ist. Zum Beispiel, wenn eine Spalte eine Breite von hat 6wird es die Hälfte von 12 einnehmen, was bedeutet, dass es aufnehmen wird 50% Zufriedenheitsgarantie des Bildschirmraums.

Vererbte Größe

Wenn für eine Spalte die Größe festgelegt ist erben ∞ Auf allen Haltepunkten wird es nicht mehr festgelegt und legt stattdessen automatisch seine Größe basierend auf der Anzahl der Spalten in der übergeordneten Zeile fest, um eine gleichmäßige Abdeckung des verfügbaren Speicherplatzes zu erzielen. Zum Beispiel, wenn Sie haben 2 Spalten einstellen erbenwird jede Spalte aufnehmen 50% Zufriedenheitsgarantie des verfügbaren Platzes.

Anfängertipp

Wenn Sie die Option Größe erben verwenden, ist es wichtig zu beachten, dass für die Spalte keine anderen Breitenwerte an niedrigeren Haltepunkten festgelegt werden sollten. Andernfalls erbt die Spaltenbreite stattdessen den nächstgelegenen niedrigeren Wert für die Haltepunktbreite.

Spaltenversatz

Mit dem Spaltenversatz können Sie den Versatzbereich links von der Spalte festlegen. Er kann verwendet werden, um Spalten horizontal zu zentrieren oder um einen Abstand zwischen Spalten zu erstellen. Der einfachste Weg, den Versatz einer Spalte festzulegen, besteht darin, ihn auf der Entwurfsfläche auszuwählen und den Versatzgriff auf der zu ziehen linke Seite der Spaltenauswahlmarkierung.

Anfängertipp

Wenn Sie den Versatz einer Spalte ändern, werden auch die Spalten rechts davon verschoben oder gezogen und in einigen Fällen (wenn nicht genügend horizontaler Platz verfügbar ist) in eine neue Zeile verschoben.

Spaltenreihenfolge

Die Steuerelemente für die Spaltenreihenfolge können bei der ersten Verwendung etwas verwirrend sein. Dies liegt daran, dass die Einstellungen möglicherweise keine Auswirkung haben, wenn sie nicht richtig eingerichtet sind. Mit den Steuerelementen für die Spaltenreihenfolge können Sie die Reihenfolge einer Spalte in der übergeordneten Zeile festlegen. Standardmäßig werden Spalten von links nach rechts in der Reihenfolge angeordnet, in der sie physisch vorhanden sind (innerhalb des DOM-Baums).

Grundlegendes zur Spaltenreihenfolge

Wenn der Bestellwert einer Spalte angepasst wird, wird er immer nach allen Spalten angezeigt, die unterlassen Sie eine benutzerdefinierte Bestellung angewendet haben. Also wenn du hast 2 Spalten und setzen Sie die erste Spalte auf Bestellen Sie 1 Es bewegt sich hinter die zweite Spalte, anstatt an derselben ersten Position zu bleiben. Dies liegt daran, dass die Spalte (n) in der übergeordneten Zeile keine benutzerdefinierte Auftragseinstellung hat, obwohl sie so eingestellt ist, dass sie zuerst positioniert wird. Daher werden sie vor denen mit benutzerdefinierten Werten angezeigt. Wenn Sie dann eine benutzerdefinierte Reihenfolge auf die zweite Spalte anwenden, diese aber jetzt die erste ist, und die Bestellposition auf 1 setzen, werden Sie sehen, dass sie jetzt an das Ende der Spalten verschoben wird und sich mit der benutzerdefinierten Reihenfolge von hinter der Spalte befindet 2.

Weitere Informationen zur Spaltenreihenfolge und deren Funktionsweise finden Sie in Bootstrap 4 hier um Ihren Kundenservice-Helpdesk-Kontakt.

Spaltenausrichtung

Mit den Steuerelementen für die Spaltenausrichtung können Sie eine Spalte schnell und einfach an der ausrichten Top, mittel or Boden der übergeordneten Zeile. Mit diesen Steuerelementen können Sie auch alle Elemente in einer Spalte zwingen, sich auf die volle Höhe der übergeordneten Spalte auszudehnen. Dies kann nützlich sein, wenn Sie eine Karte möchten Brics gleichmäßig hoch sein.

Anfängertipp

Die segmentierten Spaltensteuerelemente im Seitenleisteninspektor können schnell angepasst werden, indem Sie einfach mit der Maus über den Ziffernabschnitt zwischen dem linken und rechten Pfeil fahren und mit der magischen Maus (x1 Finger) oder dem Trackpad (x2 Finger) nach links oder rechts wischen.

Wordpress-Schleife

Wenn ein Projekt seine hat CMS-Option Wenn Sie auf WordPress eingestellt sind, stehen im Seitenleisteninspektor zusätzliche Steuerelemente zur Verfügung, mit denen Sie WordPress-Inhaltsschleifen einrichten können.

Typ

Mit dieser Option wird die Typvariable für die Schleife festgelegt:

Posten

Diese Spalte wird zur Vorlage für das Post-Loop-Element. Alle Elemente in WordPress-Post-Daten-Feeds werden entsprechend ausgefüllt.

Seiten

Diese Spalte wird zur Vorlage für das Seitenschleifenelement. Alle Elemente in WordPress-Seitendaten-Feeds werden entsprechend ausgefüllt.

Inhalt

Diese Spalte wird zur Vorlage für das Inhaltsschleifenelement (Inhaltsschleifenelemente werden normalerweise in den Vorlagen für Archiv-, Autoren-, Kategorie-, Tag- und Suchergebnisseiten gefunden). Alle Elemente in WordPress-Post-Daten-Feeds werden entsprechend ausgefüllt.

Alle

Diese Spalte wird zur Vorlage für den Standardbeitrag, die Seite und alle benutzerdefinierten Post-Type-Loop-Elemente. Alle Elemente in WordPress-Post-Daten-Feeds werden entsprechend ausgefüllt. Dadurch werden alle Beitragstypen und der Standardseitentyp ausgegeben.

Alle Beitragstypen

Diese Spalte wird zur Vorlage für den Standardbeitrag und alle benutzerdefinierten Schleifenelemente vom Typ "Beitrag". Alle Elemente in WordPress-Beitragsdaten-Feeds werden entsprechend ausgefüllt. Dadurch werden alle vom Thema unterstützten Beitragstypen ausgegeben.

Alle benutzerdefinierten Beitragstypen

Diese Spalte wird zur Vorlage für alle benutzerdefinierten Post-Type-Loop-Elemente. Alle Elemente in WordPress-Post-Daten-Feeds werden entsprechend ausgefüllt. Dadurch werden alle benutzerdefinierten Beitragstypen ausgegeben, die das Thema unterstützt.

Benutzerdefinierte Beitrag Typen

Diese Spalte wird zur Vorlage für das entsprechende benutzerdefinierte Post-Type-Loop-Element. Alle Elemente in WordPress-Post-Daten-Feeds werden entsprechend ausgefüllt.

Anfängertipp

Zusätzliche benutzerdefinierte Beitragstypen, die über das hinzugefügt wurden Benutzerdefinierter WordPress-Datenmanager wird zu den Typoptionen hinzugefügt.

Autor

Diese Option wird verwendet, um die Autorenvariable für die Schleife festzulegen:

Alle

Die Schleife gibt Beiträge aller Autoren zurück.

Beitragsautor

Die Schleife gibt Beiträge des aktuellen Beitragsautors zurück.

Aktueller Benutzer

Die Schleife gibt nur Beiträge für den aktuell angemeldeten Benutzer zurück.

Beiträge pro Seite

Die in dieses Feld eingegebene Nummer wird als maximale Schleifengrenze verwendet. Wenn Sie 6 eingeben, werden die Ergebnisse der Post-Loop in Gruppen von 6 Elementen pro Seite paginiert.

Kategorie-IDs

Die Schleife wird gefiltert, um Beiträge mit diesen Kategorie-IDs einzuschließen (trennen Sie mehrere Werte durch Kommas).

Kategorie-Tags

Die Schleife wird gefiltert, um Beiträge mit diesen Kategorie-Tags einzuschließen (trennen Sie mehrere Werte durch Kommas).

Post-IDs ausschließen

Die Schleife wird gefiltert, um Beiträge mit diesen IDs auszuschließen (trennen Sie mehrere Werte durch Kommas).

Aktualisiert am 27. September 2021

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel