Ebenenbaum

Der Ebenenbaum gibt Ihnen einen Überblick über die gesamte Struktur der aktuell ausgewählten Seite. Hier können Sie die Attribute jeder Ebene anzeigen, z. B. ob sie gesperrt ist, und Ihr Dokument durch Umbenennen und Neuordnen von Ebenen organisieren.

Ebenenoptionen

Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine Ebene im Ebenenbaum klicken, werden die Bearbeitungsoptionen für diese Ebene angezeigt. Mit diesen Optionen ist es möglich Löschen, Duplikat . Expandieren kollabieren die aktuell ausgewählte Ebene. Mit diesen Optionen können Sie auch bewegen Blocs zu anderen Seiten, speichern Blocs in Bloc Bibliothek und zuweisen a Farbschlüssel zu einer Ebene, die eine großartige Möglichkeit ist, Ihre Schlüsselebenen zu organisieren und zu identifizieren.

Ebenen ausblenden

Wenn Sie den Mauszeiger über eine Ebene bewegen, wird rechts davon ein Augensymbol angezeigt. Durch Klicken auf dieses Augensymbol können Sie die Sichtbarkeit von Ebenen auf der Design-Leinwand umschalten.

Anfängertipp

Die Sichtbarkeit des Ebenenbaums steuert nur Effektelemente in der Entwurfsumgebung. Wenn Sie die Sichtbarkeit von Elementen anhand von Haltepunkten steuern möchten, verwenden Sie den Objektinspektor Sichtbarkeitskontrollen.

Ebenen umbenennen

Die Ebenen im Ebenenbaum können einfach angepasst werden, indem Sie einfach auf den Ebenentitel klicken, um ihn zum Bearbeiten zu aktivieren. Wenn Sie den Ebenennamen auf den ursprünglich vorab zugewiesenen zurücksetzen möchten, Rechtsklick die Ebene und wählen Layername zurücksetzen aus dem Kontextmenü.

Ebenenbaumeinstellungen

Der Ebenenbaum bietet eine Reihe von Einstellungen, mit denen Sie die Funktionsweise des Ebenenbaums anpassen können.

Scrollen Sie zu ausgewählt

Wenn diese Option aktiviert ist, wird mit der Option Zur Auswahl scrollen der Entwurfsbereich zum aktuell ausgewählten Ebenenbaumelement verschoben, sodass er in der vertikalen Mitte des Entwurfsbereichs angezeigt wird.

ID in Layertitel aufnehmen

Wenn diese Option aktiviert ist, zeigt der Ebenenbaum eine Objekt-ID als Teil des Ebenennamens an.

Klasse in Ebenentitel aufnehmen

Wenn diese Option aktiviert ist, werden in der Ebenenstruktur benutzerdefinierte Objektklassen als Teil des Ebenennamens angezeigt.

Solo-Modus

Wenn diese Option aktiviert ist, werden im Ebenenmodus die Ebenenbaumelemente basierend auf dem aktuell ausgewählten Element automatisch erweitert und reduziert. Dies hilft, den Ebenenbaum bei größeren Projekten organisiert zu halten.

Erweitern

Mit dieser Schaltfläche können Sie schnell alle Ebenen im Ebenenbaum erweitern.

Alle ausblenden

Mit dieser Schaltfläche können Sie schnell alle Ebenen im Ebenenbaum reduzieren.

Ebenen für den globalen Bereich

Sollten Sie jetzt aufgefordert werden, ein Bloc Die Ebene innerhalb des Ebenenbaums hat auf der linken Seite eine blaue Spitze. Dies zeigt an, dass die Bloc und sein Inhalt befindet sich derzeit in einem der Projekte globale GebieteDas heißt, es wird auf jeder Seite angezeigt.

Gesperrte Ebenen

Die meisten Ebenen können frei verschoben und gelöscht werden. Einige Ebenen sind jedoch gesperrt. Der Grund, warum sie gesperrt sind, besteht darin, zu verhindern, dass sie entfernt oder verschoben werden, da dies lediglich das Layout und die Funktionalität einer Site beeinträchtigen würde.

Anfängertipp

Gesperrte Ebenen können nicht verschoben oder gelöscht werden. Sie können jedoch benutzerdefinierte Klassen, Animationen und andere Einstellungen anwenden, um eine tiefere visuelle Kontrolle über Ihre Site zu ermöglichen.

Aktualisiert am 1. Februar 2021

War dieser Artikel hilfreich?

Verwandte Artikel